Seit 1998 gibt es “Theater M.23″, die Theater-Truppe der Kath. Hochschulgemeinde Linz, die unter der Leitung der Theater-Profis ERICH J. LANGWIESNER und – seit 2015 – BETTINA BUCHHOLZ  (beide Ensemblemitglieder im Linzer Landestheater) alljährlich eine Produktion auf die Bühne bringt.

Nach dem Motto “Mitspielen auf den Brettern mit Weltbedeutung” ist jeden Herbst ein Neueinstieg möglich – verlässliche Teilnahme bei den Proben vorausgesetzt. Unsere regelmäßige Probenarbeit startet in der Regel im Oktober, die Aufführungen finden dann normalerweise im darauf folgenden Mai oder Juni statt.

<< zurück zur Übersicht

Das Theater ist der seligste Schlupfwinkel derjenigen, die ihre Kindheit heimlich in die Tasche gesteckt und sich damit auf und davon gemacht haben, um bis an ihr Lebensende weiterzuspielen.

(Max Reinhardt)