Internationaler Bodensee Friedensweg

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Internationaler Bodensee Friedensweg

Franz Sieder wird 80 – herzlichen Glückwunsch!

Wir zitieren aus diesem Anlass eine Stellungnahme der Diözese St. Pölten, die den Priester und langjährigen Aktivisten der Friedensbewegung Pax Christ als "Brückenbauer zwischen Arbeitswelt und Kirche" würdigt St. Pölten, 03.01.2018 (KAP)
Der weit über die Grenzen der Diözese St. Pölten hinaus bekannte Arbeiterpriester Franz Sieder (Gruppenfoto links) feiert am 13. Jänner 2018 seinen 80. Geburtstag.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Franz Sieder wird 80 – herzlichen Glückwunsch!

Weltfriedenstag 2018

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Weltfriedenstag 2018

Weltfriedenstag am 1. Jänner: Migranten und Flüchtlinge – Menschen auf der Suche nach Frieden

Botschaft zum Weltfriedenstag von Papst Franziskus „Migranten und Flüchtlinge: Menschen auf der Suche nach Frieden“

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Weltfriedenstag am 1. Jänner: Migranten und Flüchtlinge – Menschen auf der Suche nach Frieden

Pax Christi fordert die Anerkennung des Staates Palästina durch Österreich als Reaktion auf die angekündigte Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem

Pax Christi Österreich protestiert gegen die von US-Präsident Trump angekündigte Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem. Bisher haben alle in Israel vertretenen Staaten ihre diplomatischen Missionen in Tel Aviv und damit in dem 1948 durch die UNO anerkannten Gebiet des Staates Israel. Die Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt Israels und die damit verbundene Übersiedlung der US-Botschaft wäre ein weiteres Hindernis für eine Friedenslösung und könnte sich zu einem zusätzlichen Brandherd für den ganzen Nahen Osten entwickeln. Die Ankündigung des US-Präsidenten ermutigt die derzeitige rechts-nationalistische Regierung in Israel in ihren nach wie vor bestehenden Plänen für ein jüdisches Groß-Israel. Angesichts dieser Situation sollte Österreich dem Beispiel anderer Länder – wie z. B. Schweden, Island oder dem Vatikan – folgen und Palästina als Staat anerkennen.

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Pax Christi fordert die Anerkennung des Staates Palästina durch Österreich als Reaktion auf die angekündigte Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem

Papst warnt USA vor Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt Israels

Papst Franziskus hält es für eine schlechte Idee, dass die Vereinigten Staaten Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen wollen. „Ich kann meine tiefe Sorge über die Situation nicht verschweigen, die sich in den vergangenen Tagen ergeben hat“, sagte der Papst nach der Generalaudienz am Mittwoch in einem ungewöhnlichen Appell, nachdem US-Präsident Donald Trumps aufsehenerregende außenpolitische Entscheidung durchgesickert war.

Rede Papst Franziskus bei Generalaudienz am 6.12.2017

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Papst warnt USA vor Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt Israels

Der Weltkirchenrat drückt seine schweren Bedenken über die Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt von Israel durch die USA aus.

Weltkirchenrat
Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen, die nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und christlichem Dienst suchen

6. Dezember 2017
In seiner Stellungnahme am 6. Dezember drückte der Generalsekretär des Weltkirchenrates, Rev. Dr. Olav Fykse Tveit seine ernsten Bedenken über die Ankündigung von Präsident Trump aus, die Vereinigten Staaten werden Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Der Weltkirchenrat drückt seine schweren Bedenken über die Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt von Israel durch die USA aus.

Atomwaffen vertraglich ächten!

Papst befürwortet völlige Vernichtung von Atomwaffen
Atomwaffenkonferenz im Vatikan

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Atomwaffen vertraglich ächten!

Vatikan-Konferenz zur Abrüstung

'Aussichten für eine Welt ohne Atomwaffen und eine umfassende Abrüstung' – Stellungnahme von Pax Christi International zur Konferenz vom 10. – 11. Nov. 2017

Pax Christi International is very pleased that the Vatican is organising a high-level international conference on disarmament in Rome on 10 and 11 of November 2017, which will specifically address the new UN treaty banning nuclear weapons.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Vatikan-Konferenz zur Abrüstung

Franz Jägerstätter – 10 Jahre Seligsprechung

Aus Anlass des 10-jährigen Jahrestages der Seligsprechung von Franz Jägerstätter im Linzer Dom fand am 23. Oktober in der Minoritenkirche in Linz und im Steinernen Saal des Linzer Landhaus eine Gedenkveranstaltung statt. Daran nahmen auf Einladung des Landes OÖ Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer, der Landeshauptmann a.D. Dr. Josef Pühringer und die Jägerstätterbiografin Dr. Erna Putz teil, die auch die Reden hielten.

Von Domorganist Dr. Wolfgang Kreuzhuber wurde "Der Friede sei mit euch", ein Stück für Mezzosopran (Mag.a Monika Schwabeneder) und Orgel aufgeführt.

Am Gedenken nahm auch die Tochter von Franz Jägerstätter, Maria Dammer, teil.

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Franz Jägerstätter – 10 Jahre Seligsprechung