Büro von Pax Christi Österreich übersiedelt nach Linz

Mit Jahresende übersiedelt das Büro von Pax Christi Österreich von Innsbruck nach Linz. Die neue Adresse lautet: Pax Christi Österreich, Mengerstraße 23, 4040 Linz. Elisabeth Hussl beendet damit ihre Tätigkeit als Organisationsreferentin bei Pax Christi. Eine neue Mitarbeiterin / ein neuer Mitarbeiter wird dann in Linz ihre Agenden übernehmen. Aufgrund der Übersiedlung und Übergabe bitten wir um Verständnis, dass wir im Moment nur sehr eingeschränkt erreichbar sind und über keine regelmäßigen Büroöffnungszeiten verfügen. Gerne können Sie per Mail mit uns Kontakt aufnehmen. In Bezug auf die Bearbeitung von Anfragen kann es in dieser Übergangsphase jedoch vorerst zu eventuellen Verzögerungen und längeren Wartezeiten kommen. 

PAX CHRISTI ÖSTERREICH WÜNSCHT GESEGNETE WEIHNACHTEN UND EIN FRIEDVOLLES JAHR 2017!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Büro von Pax Christi Österreich übersiedelt nach Linz

Weltfriedenstag am 1. Jänner 2017:  Gewaltfreiheit: Stil einer Politik für den Frieden

Am 1. Jänner begeht die katholische Kirche zum 50. Mal den Weltfriedenstag. Aus diesem Anlass veröffentlicht der Vatikan eine Papstbotschaft mit dem Titel "Gewaltfreiheit: Stil einer Politik für den Frieden". Pax Christi Österreich lädt dazu ein, an diesem Tag – oder in der 1. Woche des Jahres – in Gottesdiensten oder Gebetskreisen diese Botschaft zu Wort kommen zu lassen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Weltfriedenstag am 1. Jänner 2017:  Gewaltfreiheit: Stil einer Politik für den Frieden

EAPPI Österreich sucht Freiwillige

Für einen 3-monatigen Einsatz als ökumenische/r Begleiter/in in Palästina und Israel im Jahr 2017 suchen wir dringend Menschen, die einen Beitrag für eine friedliche und gerechte Zukunft im Nahen Osten leisten wollen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für EAPPI Österreich sucht Freiwillige

Gemeinschaftsfahrt von Pax Christi Österreich nach Bozen (17.-18.3.2017): Seligsprechung von Josef Mayr-Nusser

Foto: Presseamt Diözese Bozen-Brixen

Foto: Presseamt Diözese Bozen-Brixen

Pax Christi Österreich lädt sehr herzlich zu einer gemeinsamen Fahrt nach Bozen ein. Anlass ist die Seligsprechung von Josef Mayr-Nusser (1910–1945) im Dom von Bozen am 18. März 2017. Der Südtiroler Josef Mayr-Nusser verweigerte den SS-Eid und wollte nicht in der deutschen Wehrmacht dienen. Er wurde wegen Wehrkraftzersetzung zum Tode verurteilt und starb 1945 am Weg zur Hinrichtung in Dachau.

Informationen zur gemeinsamen Fahrt nach Bozen

Bericht über Josef Mayr-Nusser in der pax-Zeitung

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Gemeinschaftsfahrt von Pax Christi Österreich nach Bozen (17.-18.3.2017): Seligsprechung von Josef Mayr-Nusser

Friedenskerze von Pax Christi in Bethlehem überreicht

© Land OÖ/KAUDER

© Land OÖ/KAUDER

Pax Christi Präsident Bischof Manfred Scheuer und der oberösterreichische Landeshauptmann Josef Pühringer haben der Bürgermeisterin Vera Baboun in Bethlehem eine Friedenskerze FÜR Bethlehem überreicht. Die KirchenZeitung berichtete.

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Friedenskerze von Pax Christi in Bethlehem überreicht

EUROPÄISCHE ANTWORTEN AUF EINE KÜNFTIGE US-POLITIK UNTER TRUMP. Pax Christi für ein Soziales Europa und Entspannungspolitik gegenüber Russland

Der überraschende Wahlsieg von Donald Trump bei den Präsidentenwahlen in den USA hat auch zu Diskussionen über die künftige EU-Politik geführt. Einerseits könnte die US-Wahl auch einen Rückenwind für rechtspopulistische Parteien und PolitikerInnen in Europa bedeuten, andererseits erfordern mögliche Rückzugstendenzen der künftigen US-Administration auch Antworten von Seiten der Europäischen Union.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich, Stellungnahmen / Aussendungen | Kommentare deaktiviert für EUROPÄISCHE ANTWORTEN AUF EINE KÜNFTIGE US-POLITIK UNTER TRUMP. Pax Christi für ein Soziales Europa und Entspannungspolitik gegenüber Russland

Aufruf zur Aktion: Friedenskerze FÜR Bethlehem

Bild Friedenskerze für BethlehemMit der Aktion "Friedenskerze FÜR Bethlehem" möchte Pax Christi Öster-reich auch heuer zur Weihnachtszeit wieder speziell auf die bedrängte Situation der Menschen in Bethlehem/Palästina hinweisen und dazu ermutigen, sich im Gedenken und durch Gebet mit ihnen zu solidarisie-ren. Vielleicht seht ihr eine Möglichkeit mitzumachen.
Materialien stehen hier bereit: AktionsaufrufInfozettel und Banderole

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Aufruf zur Aktion: Friedenskerze FÜR Bethlehem

Anders reisen durch Israel und Palästina

Mit Pax Christi Österreich und dem Internationalen Versöhnungsbund Öster-reich waren kürzlich 18 Personen aus Österreich und Deutschland durch Israel und Palästina unterwegs, anders als es „Heilig-Land-Pilgern“ vertraut ist.

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Anders reisen durch Israel und Palästina

Niederösterreich: Zeugen für den Frieden. Gedenkweg für Stefan Matzenberger (1919-1986)

Am 17. September 2016 beteiligten sich Mitglieder von PAX Christi an einem Gedenken an Dr. Stefan Matzenberger, der im 2. Weltkrieg sein Augenlicht verlor. Matzenberger studierte nach dem Krieg und wurde schließlich zum engagierten Friedensaktivisten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Niederösterreich: Zeugen für den Frieden. Gedenkweg für Stefan Matzenberger (1919-1986)

Waffenexporte stoppen! – Krieg ist der Absatzmarkt der Waffenindustrie

Die Debatten um den Zusammenhang von Rüstung und Krieg bewegen sich seit jeher zwischen jenen Polen, wie sie der römische Politiker Cicero im 1. Jhd. v. Christus und der Humanist Erasmus von Rotterdam um 1500 idealtypisch formuliert haben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abrüstung | Kommentare deaktiviert für Waffenexporte stoppen! – Krieg ist der Absatzmarkt der Waffenindustrie