Europa / Neutralität

Vorsitzender: Dr. Peter Öfferlbauer, Wels

Stellungnahme zur EU nach dem Brexit-Votum vom 14.7.2016: Friede in Europa muss weiterhin oberstes Ziel der österreichischen Politik sein
Der nach der Brexit-Abstimmung vorhersehbare Austritt Großbritanniens aus der EU stellt Europa vor eine neue Situation. Die EU und ihre Vorläuferinstitutionen hatten immer den Frieden zwischen den europäischen Staaten zum Ziel. 
Weiterlesen

Stellungnahme zu Österreich 60 Jahre neutral vom 22.10.2015: Eine solidarische Selbstverpflichtung, die auch heute gilt und dem Frieden dient!
Am 26. Oktober jährt sich zum 60. Mal der Tag an dem der österreichische Nationalrat das Bundesverfassungsgesetz über die immerwährende Neutralität beschlossen hat. Weiterlesen

Stellungnahme zur Flüchtlingskrise in Europa vom 20.10.2015: Wir werden mit den Folgen der ‘Kriege gegen den Terror’ und der neoliberalen Weltordnung konfrontiert
Durch die Flüchtlinge, die in den letzten Wochen und Monaten zu uns kommen, werden wir auf schmerzliche Weise daran erinnert, dass wir in einer äußerst ungerechten Weltordnung leben Weiterlesen

Stellungnahme zu Griechenland vom 9.7.2015: Eine europäische Schuldenerlass-Konferenz ist nötig!
Pax Christi spricht sich für einen Verbleib Griechenlands in der Europäischen Union und in der Euro-Zone aus. Zugleich wirft die Griechenland-Krise grundlegende Fragen über die Orientierung der Europäischen Union im Allgemeinen und der Währungsunion im Besonderen auf. Weiterlesen