Franz Jägerstätter

Wir wollen Franz Jägerstätters prophetisches Zeugnis sowie seine Botschaft von Gewaltfreiheit und Feindesliebe lebendig erhalten und sein Wirken ins Heute wahrnehmen und fördern.

Arbeitsschwerpunkte sind der Einsatz für die Anerkennung Franz Jägerstätters im öffentlichen Leben, das Organisieren von Veranstaltungen zu den Gedenktagen am 21. Mai und 9. August, das Zeugnis anderer Märtyrer zu beleuchten und Ansprechpartner für internationale Kontakte zu sein.

Franz und Franziska Jägerstätter, das Gedenken und die Kirche in St. Radegund sind spirituelle Kraftquellen für viele Menschen aus dem In- und Ausland. Darum ist es uns ein Anliegen, den Todestag auch nach der Seligsprechung würdig zu gestalten.

Kontaktperson:

Vorsitzende: Elisabeth Jungmeier (Foto)

jungmeier@gmx.at

 

 

 

 

Barbara Lochbihler aus Berlin (Außen- und menschenrechtspolitische Sprecherin der Fraktion Die Grünen/EFA im EU-Parlament in Brüssel) mit ihrem berührenden facebook Eintrag vom 9. August
Ein Video von Martin Pilgram (Pax Christi München) vom Internationalen Jägerstätter-Gedenken 2017
Bericht zum Jägerstätter Gedenken 2017 auf der Diözesan-Homepage
Ein Video von Martin Pilgram (Pax Christi München) vom Internationalen Jägerstätter-Gedenken 2016
Vortrag von Gina Abbate beim Jägerstätter-Gedenken in St.Radegund 2016
8./9.8.16: Internationales Jägerstätter-Gedenken 2016 – St. Radegund & Tarsdorf
Unterstützen Sie israelische KriegsdienstverweigerInnen
Fr 4.3.16, 16:00 Uhr in Linz: Ein Nachmittag mit Franziska Jägerstätter
Einladung zu Wallfahrt und Eucharistiefeier am 8. Jahrestag der Seligsprechung Franz Jägerstätters, 26.10.2015
Internationales Jägerstätter-Gedenken 2015 in St. Radegund/OÖ

8./9. August 2015: Internationales Jägerstätter-Gedenken in St. Radegund
Friedensglocke am 7. Jahrestag der Seligsprechung Franz Jägerstätters
Gedenken zum 70. Todestag von Franz Jägerstätter
21. Mai 2013: Vortrag und Wallfahrt am Gedenktag des Seligen Franz Jägerstätter
“Franziska Jägerstätter hat den Seligpreisungen ein Gesicht gegeben”
Danke, Franziska Jägerstätter!
Franziska Jägerstätter vollendete am 4. März 2013 ihr 100. Lebensjahr
Vor 70 Jahren, am 2. März 1943, verweigerte Franz Jägerstätter in Enns den Wehrdienst
100. Geburtstag von Franziska Jägerstätter am 4. März 2013
5. Jahrestag der Seligsprechung Franz Jägerstätters
Gefesselte Hände – Freier Wille
Franz Jägerstätter – Gedenken 2012
Gedenken zum Todestag des Seligen Franz Jägerstätter am 9. August 2012
Auf den Spuren Franz Jägerstätters in Linz
Franziska Jägerstätter 99 Jahre
In Memoriam: Sepp Kurz, Pax Christi München
Die Pflicht zum Widerstand, Peter Kammerstätter – Symposion vom 26.01.2012 bis 27.01.2012
Seligsprechung von Carl Lampert am 13. November 2011
9.8.2011 Internationales Jägerstätter Gedenken in Tarsdorf und St. Radegund
Einladung: Gedenken zum Todestag des Seligen Franz Jägerstätter am 9. August 2011
Rückblick auf den Jägerstätter Gedenktag vom 21.05.2011
Gedenktag Franz Jägerstätter – Gottesdienst in Innsbruck
21. Mai 2011, 12:15 Uhr, Mariendom Linz: Mittagsgebet „Eine Rose für Franz Jägerstätter“
Freitag, 8. April 2011, 19:30, Pfarrheim St.Georgen/Gusen: Gedenkkonzert für Papa Gruber
Erna Putz als Oberösterreicherin des Tages
8.12.2010 Enns – Zweimal Wendepunkt im Leben Franz Jägerstätters
Internationales Jägerstätter-Gedenken 2010
Internationales Jägerstätter-Gedenken [08.08. – 09.08.2010]
Jägerstätter Gedenkveranstaltung und Termin für die St. Johanner Friedenstage
Gottesdienstunterlage zum Jägerstätter-Gedenktag


Aktuelle Informationen zum Thema Franz Jägerstätter finden Sie auch auf der Jägerstätter-Homepage der Diözese Linz